Andrea Adelt

Heilpraktikerin für Psychotherapie  Beethovenstr. 5 I  86956 Schongau I  Telefon 08861 6901840  I

seele-inbalance@web.de


"Das Leiden ist so lange nötig, bis du erkennst, dass es unnötig ist."   Eckart Tolle 

Fast jeder Mensch ist in der Lage, Gedanken, Muster, Verhaltensweisen oder Belastungen zu bearbeiten und sein Leben zum Besseren zu verändern. Dazu muss häufig nur der erste Schritt gewagt werden. Diese Erfahrung habe ich selbst gemacht und erlebe sie bei meinen Klient*innen immer wieder. Oft wird die Belastung bereits geringer empfunden, wenn endlich ein Termin vereinbart wurde. In einem Kennlerngespräch können Sie Ihren ersten Schritt hin zu mehr Lebensfreude machen.

Die Kraft zur Veränderung liegt in dir selbst.



THERAPIE

In meiner Praxis arbeite ich hauptsächlich mit der Therapiemethode der praktisch integrativen kognitiven Verhaltenstherapie (piKVT). 

Egal ob Ängste, Zwang, Anpassungsstörung oder leichte Depression  - ich begleite Sie auf Ihrem Weg. Lernen Sie, sich wieder grundlos glücklich zu fühlen. Sie lernen, Ihre Gefühle und damit verbundene Gedanken zu erkennen, zu hinterfragen und Alternativen zu finden. Mit der praktisch integrativen kognitiven Verhaltenstherapie gelangen Sie Schritt für Schritt zum Ziel.  Die kognitive Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich belegtes Verfahren, welches weltweit am häufigsten in der Psychotherapie angewandt wird.  


Psychologische Beratung

Sie befinden sich in oder vor einer veränderten oder schwierigen Lebenssituation und wissen nicht mehr weiter? Sie möchten an sich arbeiten und sich persönlich in bestimmten Bereichen weiterentwickeln? Eine psychologische Beratung oder ein Coaching können helfen, den richtigen Weg zu finden.

Wie soll es nach dem Schulabschluss weitergehen? - Ich möchte mich beruflich verändern, weiß aber nicht wie und was. - Die Kinder sind aus dem Haus, wo ist jetzt mein Platz? -  Ich möchte selbstbewusster auftreten. Dies sind beispielhaft einige Fragestellungen, die in meiner Praxis immer wieder auftauchen. Ich begleite Sie bei Entscheidungsfindungen, in scheinbar ausweglosen Situationen und bei Ihrer persönlichen Entwicklung. Dabei arbeite ich mit vielfältigen Werkzeugen und Techniken

aus Bereichen der Verhaltenstherapie, des Coachings und der Entspannung.

Nehmen Sie Ihr Leben wieder in die eigene Hand und führen Sie es zufrieden und erfüllt weiter!


Was genau passiert in einer Therapiesitzung?

Gemeinsam mit Ihnen spüre ich die Gedanken auf, die negative Gefühle bei Ihnen verursachen. Eine Therapiesitzung beginnt immer mit einer gemeinsamen Entspannungsübung. Durch dieses gemeinsame Ritual ist es mir möglich, eine sichere und entspannte Situation für das Therapiegespräch zu schaffen. Danach berichteten Sie mir  etwas über die Situationen oder Erlebnisse, die Sie belasten. Diese können lange in der Vergangenheit liegen  oder ganz aktuell präsent sein. Dabei schicke ich Sie bewusst gedanklich nochmals in die Belastung, damit Sie  die Emotionen und Gefühle spüren und benennen können, die diese Situation in Ihnen auslöst. Danach bauen wir diese Emotionen  durch den X- Prozess ab. Erst wenn die Emotionen abgebaut sind, ist gutes kognitives Arbeiten möglich. Der negative Gedanke wird dann analysiert und überprüft. In den meisten Fällen finden Sie durch eine spezielle Frage-Technik (ABC-Modell, Dialogtechnik) einen alternativen Gedanken, der bei Ihnen positive Gefühle auslöst. Die Aufgabe ist es dann, den negativen Gedanken immer wieder durch den positiven Gedanken zu ersetzen. Dabei spielt die Wiederholung eine große Rolle. Von nichts kommt nichts!

Das heißt konkret:  Sie müssen bereit sein, aktiv  an dem Prozess mitzuwirken.


Sie sind noch unsicher, ob meine Praxis die Richtige ist?

Kennlerngespräch nutzen

In einem 30 minütigen Kennlerngespräch erzähle ich Ihnen gern persönlich über meine Arbeitsweise. Sie haben die Möglichkeit offenen Fragen zu klären und mich persönlich kennenzulernen. 

Sollte mein Angebot doch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, scheuen Sie sich nicht, dies auch mitzuteilen.

Das Kennlerngespräch ist keinesfalls verpflichtend. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie sind der passende Therapeut und die passende Methode.

Sollten Sie sich für die Begleitung durch mich entscheiden, werden die Kosten für das Kennlerngespräch in der ersten Rechnung gutgeschrieben.

Kennlerngespräch

Dauer: 30 Minuten 

Kosten: 30 Euro (vor Ort oder per Vorauskasse zu begleichen)

Wo: in der Praxis oder online per Zoom



Wichtig zu wissen

Ich führe meine Praxis für Psychotherapie (HeilprG) als Selbstzahler-Praxis. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Therapie nicht. Ob Ihre private Krankenkasse oder Zusatzversicherungen die Kosten übernehmen, klären Sie bitte selbst.

Nach einer Terminvereinbarung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Das heißt, die vereinbarte Zeit ist fest für Ihr Therapiegespräch eingeplant. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, 24 Stunden vorher abzusagen. Bei Nichterscheinen behalte ich mir vor, ein Ausfallhonorar von 50 Prozent  zu berechnen. 

Praxis

Andrea Adelt

Beethovenstraße 5

86956 Schongau

Telefon: 08861 6901840

seele-inbalance@web.de

Im Krisenfall

Psychiatrischer Krisendienst Oberbayern

0180 / 655 3000

Telefonseelsorge

0800 / 111 0 111

Mitglied im VfP