Vor der Veränderung kommt das Wollen und nach dem Wollen muss das tun kommen...

Glaube nicht jedem deiner Gedanken!

Gedanken werden sehr oft von bewussten oder unbewussten Emotionen gesteuert. Muster und Glaubenssätze leiten uns in vielen Fällen und führen dazu, dass wir kein selbst bestimmtes, zufriedenes Leben führen können.

Dies habe auch ich erfahren. Nach einem Burnout habe ich viele Stunden Selbsterfahrung in Form verschiedener Therapiemethoden erlebt und erkannt, dass vor der Veränderung immer das Wollen steht und nach dem Wollen das Tun kommen muss. Im Laufe der Selbsterfahrung reifte in mir auch die Erkenntnis, dass ein beruflicher Neuanfang und damit ein Weg zurück zu meinen beruflichen Wurzeln notwendig war. Dabei habe ich festgestellt, dass die kognitive Verhaltenstherapie das effektivste Verfahren für mich war, um Veränderungen herbeizuführen. Es ist eine lösungsorientierte Therapiemethode, die helfen kann, Lösungen für Belastungen zu finden, diese Lösungen im Alltag zu integrieren und somit zeitnah zu einer Entlastung und damit zu positiveren Gefühlen zu gelangen. Negative Gedanken können bearbeitet und "überschrieben" werden, denn unser Gehirn ist bis zum Lebensende formbar. (Neuroplastizität) Entgegen der weitläufigen Meinung, dass in der Verhaltenstherapie die Gefühle vernachlässigt werden, spielen diese in der piKVT eine sehr große Rolle.

Während meiner Ausbildung in der praktisch integrativen kognitiven Verhaltenstherapie (piKVT) wurden meine persönlichen (Selbst)Erfahrungen bestätigt. Deshalb habe ich mich entschieden, meine Klienten und Klientinnen als Prozessexpertin in der piKVT auf dem Weg zu einem selbst bestimmten Leben zu begleiten.

Über mich

  • verheiratet, 3 Kinder
  • 47 Jahre Lebenserfahrung 
  • 30 Jahre Berufserfahrung
  • über 80 Stunden Selbsterfahrung

Ausbildungen und Berufserfahrung

  • Krankenschwester
  • mehrjährige Tätigkeit in Kliniken und Arztpraxen
  • Diplom Betriebswirtin (FH)
  • freiberufliche Tätigkeit als Marketingberaterin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • in Ausbildung piKVT
  • Zertifikat Ernährungsberaterin (BTB)
  • Zertifizierte Entspannungstrainerin (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung) nach §20 SGB V
  • Kursleiterin Meditation